Webdesign für Brustzentrum Freiburg

Responsive Webdesign des Brustzentrum Freiburg in der Übersicht

Relaunch der Website des Freiburger MVZ

Im Jahre 2012 habe ich für das Brustzentrum Freiburg das Corporate Design entworfen und in diesem Zuge auch das Webdesign. Damals in meiner Funktion als Geschäftsführer Design bei ukw-freiburg. Nun, acht Jahre später, ist es Zeit für eine neue responsive Website mit WordPress.

www.brustzentrum-freiburg.de

Die Teamseite

Einfaches Handling mit WordPress als CMS

Die Website zeichnet sich durch ein sogenanntes Block-Design aus. Das bedeutet, dass sich die einzelnen Abschnitte der Website variabel in ihrer Reihenfolge einsetzen lassen. So können die Redakteur*innen jede Seite individuell aufbauen und haben Gestaltungsfreiheit innerhalb des Corporate Designs.

Subtile Webdesign-Effekte

Die Kundin hat sich eine schlichte, schnelle und leicht navigierbare Website gewünscht. An Effekten wurde gespart – zu erwähnen aber der kleine Rückrufwunsch-Button, welcher sich effektvoll öffnet und ein Formular enthält. Und die Kreise im Hintergrund der Bilder, welche sich dynamisch mit jedem Reload anordnen. Natürlich braucht die Redakteur*innen keine runden Photos hochladen – das erledigt alles das Backend der Website.

Ansicht für portable Devices

Ohne Cookiebanner und trotzdem DSGVO-konform

Um die Besucher*innen nicht durch einen Cookiebanner abzuschrecken sind beispielsweise die Schriften lokal auf dem Server installiert. Eine Google-Maps Karte ist zwar vorhanden, aber die Verknüpfung findet erst nach Zustimmung der Besucher*innen an dieser Stelle der Website statt. So vermeiden wir den Einsatz einer generellen Freigabe zu Beginn der Website durch den lästigen Cookiebanner.

Die technische Umsetzung erfolgte durch Stefan Schillinger.